Alleine vereint anstatt gemeinsam einsam

Die Corona-Krise dauert an, dennoch beginnen einige Menschen in Deutschland dem Ausnahmezustand etwas Positives abzugewinnen. Manche Expert*innen mutmaßen, dass Solidarität künftig eine größere Rolle spielen könnte als der bisher vorherrschende Selbstbezug.

Weiterlesen →

24. März 2020 von JoergBenner
Kategorien: Soziales Netzwerken, Verantwortung | Schreibe einen Kommentar

Visuelle Hilfe für Verhaltensänderungen

Wie im selbstregulierten Frisbeesport, der ohne externe Schiris funktioniert, kommt es auch in der Corona-Krise darauf an, das eigene Verhalten zu ändern. Soziale Distanznahme klingt „distanziert“, Ausgangssperre oder Zwangspause klingt negativ, Ruhepause dagegen zu harmlos. Solange jedenfalls wegen Covid19 Kontakte reduziert werden sollen, geht es aus gesellschaftlicher Verantwortung darum, sich an diese neue Regel zu halten. Weiterlesen →

20. März 2020 von JoergBenner
Kategorien: Mitarbeiter-Wissen, Öffentlichkeitsarbeit, Soziales Netzwerken, Verantwortung | 2 Kommentare

Corona Cocooning

Schulen und Kitas sind dicht. Der Sport steht still. Das Corona-Virus ist weltweit auf dem Vormarsch und bringt die Welt zum Stillstand. Die Empfehlung zum Eindämmen der Verbreitung lautet: Bleib zu Hause! Corona Cocooning bietet dennoch einige Aspekte des Sports, genauer sogar der Grundzüge des Frisbeesports. Weiterlesen →

13. März 2020 von JoergBenner
Kategorien: Verantwortung | Schreibe einen Kommentar

Mit Mixed-Leadership zu Vielfalt gelangen

Die Führungsebene in deutschen Unternehmen ist immer noch sehr einseitig von Männern dominiert. Darauf hat jüngst News Aktuell mit einem Interview mit Wiebke Andersen von der AllBright Stiftung aufmerksam gemacht. Deutschland wird hier in Hinblick auf Frauen in Top-Positionen als Entwicklungsland bezeichnet. Weiterlesen →

09. Februar 2020 von JoergBenner
Kategorien: Mitarbeiter-Wissen, Öffentlichkeitsarbeit, Verantwortung | Schreibe einen Kommentar

Vertrauensvolle Fahrten ins Ungewisse

Im PT-Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft behandelt Consuela Utsch „Agile Wege der Teamarbeit“. Bei Leadership 4.0 gehe es nicht mehr um Macht und Kontrolle, schreibt sie, sondern um Führen in flachen Strukturen – eine Beobachtung, die mit dem Ansatz von Flying Disc Empowerment Hand in Hand geht. Weiterlesen →

06. Oktober 2019 von JoergBenner
Kategorien: Mitarbeiter-Wissen, Soziales Netzwerken, Verantwortung | Schlagwörter: , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Weit geschlossene Augen

Im Silbermond-Lied „Langsam“ aus dem Album „Leichtes Gepäck“ kommt der Begriff „weit geschlossener Augen“ vor. Dieser Terminus ist auch der Titel eines kontrovers diskutierten Films von Stanley Kubrick: „Eyes wide shut“. Was hat es mit diesem Oxymoron, einem sich widersprechendes Begriffspaar auf sich? Weiterlesen →

25. August 2019 von JoergBenner
Kategorien: Verantwortung | Schlagwörter: , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Freude, Respekt, und Regelkenntnis

Teilnahme an 6. Forum Sportbewegung der Lotto-Sportstiftung beim Landessportbund Niedersachsen in Hannover zum Thema Schiedsrichten

Am Samstag 18. Mai 2019 fand beim LSB Niedersachsen in Hannover das 6. Forum Sportbewegung zum Thema „Schiedsrichter zwischen Respekt und Anfeindung“ statt. Dabei hatte ich die Ehre und das Vergnügen sowohl einen Kurzvortrag zur Wertevermittlung im Sport zu halten und an einer Podiumsdiskussion teilzunehmen als auch am Nachmittag zwei Workshops zum Thema „Fairplay – Eine Frage der Perspektive“ durchzuführen. Weiterlesen →

20. Mai 2019 von JoergBenner
Kategorien: Öffentlichkeitsarbeit, Verantwortung | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Erfolgreich Selbstkontrolle ausüben

Ob ein Mensch als willensschwach oder willensstark gilt, ist für das Umsetzen einer Verhaltensänderung gar nicht entscheidend. Wenn wir die Macht der Gewohnheit brechen wollen, geht es darum, eine „motivationale Strategie“ zu schaffen, mehr noch: eine motivationale Intelligenz.

Weiterlesen →

28. Januar 2019 von JoergBenner
Kategorien: Mitarbeiter-Wissen, Verantwortung | Schlagwörter: , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Alles Gute für die guten Vorsätze!

Zum Jahreswechsel ein Beitrag zur Umfrage, die Forsa jährlich im Auftrag der DAK-Gesundheit durchführt: Stress vermeiden ist der Top-Vorsatz für das kommende Jahr, dicht gefolgt von den Vorsätzen, mehr Zeit mit seinen Liebsten zu verbringen und mehr Sport zu treiben. Darüber hat neben de.statista.com unter anderem auch der Kölner Stadt-Anzeiger (s. Fotos) berichtet. Weiterlesen →

29. Dezember 2018 von JoergBenner
Kategorien: Verantwortung | Schlagwörter: , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Den Appell-Aspekt regulieren

Bei meinen Workshops und Seminaren zu Flying Disc Empowerment dreht es sich des Öfteren um respektvolle Kommunikation. In diesem Zusammenhang werden verschiedene Ungleichgewichte in Sprechsituationen erklärt, auf Basis von Paul Watzlawick (Perspektivwechsel), Friedemann Schulz von Thun (Vier-Ohren-Modell) und Marschall B. Rosenberg (gewaltfreie Kommunikation, hier vor allem Ich-Botschaften). In einem Interview auf de.sputniknews.com weist Valentin Raskatov darauf hin, welche Auswirkungen das Bedienen von Sprachassistenten auf kommunikative Umgangsformen haben kann.

Weiterlesen →

15. November 2018 von JoergBenner
Kategorien: Verantwortung | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

← Ältere Artikel