Mai 2013 – Reizwort

Archiv des Monats Mai 2013

CSR ist kein Marketing-Instrument

In einem Gastbeitrag bei deutsche-startups.de schreibt Jürgen Rösemeier-Buhmann von seinen Erfahrungen mit Nachhaltigkeits-Kommunikation. Sein Credo, dass Unternehmen durch eine Positionierung in diesem Bereich eine Nische besetzen können, geht meines Erachtens jedoch an der Sache vorbei. Verantwortlich zu agieren darf nicht … Weiterlesen

25. Mai 2013 von JoergBenner
Kategorien: Mitarbeiter-Wissen | Schlagwörter: , , , , , , , , | 1 Kommentar

Soziale Medien in Deutschland noch wenig beliebt

Zwei Studien verdeutlichen die Zurückhaltung deutscher Nutzer und deutscher Unternehmer gegenüber sozialen Netzwerken. 2012 besuchten laut Statista nur knapp 36 Prozent aller deutschen Online-Nutzer mindestens einmal pro Monat ein soziales Netzwerk. Und auch deutsche Unternehmen betrachten soziale Netzwerke nach wie … Weiterlesen

17. Mai 2013 von JoergBenner
Kategorien: Soziales Netzwerken | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Digital Transformation incompleted

Die digitale Transformation der gesellschaftlichen und vor allem der unternehmerischen Kommunikation ist noch lange nicht abgeschlossen. Zu diesem Schluss kommt Gesine Herzberger auf der Seite process.vogel.de in der Beurteilung des B2B Online-Monitors 2013. Die Lücken in der Nutzung der Online-Potenziale … Weiterlesen

13. Mai 2013 von JoergBenner
Kategorien: Öffentlichkeitsarbeit | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Das Risiko des globalen IT-Kollapses

Vor einem Monat habe ich darauf hingewiesen, wie hoch die wirtschaftliche, aber auch die psychologische Abhängigkeit vom Internet ist. Zusätzlich zur damaligen Bitkom-Branchenstudie zur Digitalisierung der Wirtschaft ist nun eine Analyse des Forschers Dirk Helbing von der ETH Zürich erschienen. … Weiterlesen

11. Mai 2013 von JoergBenner
Kategorien: Soziales Netzwerken | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Verantwortungseliten gesucht

Der 34. evangelische Kirchentag vom 1. bis 5. Mai in Hamburg hat sich unter anderem mit dem Schwerpunktthema Wirtschaftsethik befasst. Unter dem Titel „Sinn des Wirtschaftens“ diskutierten fünf Top-Wirtschaftsfrauen über Unternehmens-Verantwortung, die Rolle von Wirtschaftseliten und Wege nachhaltigen Wirtschaftens. Tweet

10. Mai 2013 von JoergBenner
Kategorien: Öffentlichkeitsarbeit | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar